Sehnsucht

Und du suchst nach langer Zeit
Dieses Gefühl, das dich befreit
Ich schau dich an
Ich schau dich an

Und du hörst die Lieder an
Die der Soundtrack damals war’n
Ich schau dich an
Ich schau dich an

Und du ersehnst von dort ein Stück
Spulst den Film nach vorn zurück
Komm mach ihn an
Wir schaun ihn an

Hey hey, hey hey
Hey hey, hey hey

Zwischen Lachen, Frust und Trott
Füllt die Sehnsucht diesen Ort
Geh nicht fort
Geh nicht fort

Hey hey, hey hey
Hey hey, hey hey

 

Erschienen auf dem Album “Tanz dein Leben”.

© 2019 Ansgar Hoffmann